Islandpferdehof 
Goldgrund 

Óður vom Goldgrund
Stockmaß: 138 cm
FEIF-ID: DE2015134040

Farbe: Schimmel (als Fuchs geboren)

Abstammung:
V: IS2011182208 Óðinn frá Úlfljótsvatni
VV: IS1998187045 Klettur frá Hvammi (8.49)
M: IS2011284505 Ósk frá Skíðbakka III 
MV: IS2004186916 Heðinn frá Feti (8.62)

Eingetragen im Hengstbuch 1

Fohlenmaterialprüfung 2015:
Exterieur: 08,20
Interieur: 07,90
Gang: 07,80
Gesamtnote: 07,94
Richterspruch:

Elegantes Hengstfohlen mit mittelhoch-weiten Bewegungen, viel Tölt und guter Energie im Antritt bei guten Reaktionen. Richter: Alex Conrad


Jungpferdebeurteilung 2018 (3-jährig):
Exterieur: 07,90
Interieur: 07,80
Gang: 07,90
Gesamtnote: 07,88
Richterspruch:

Fünfgängig veranlagter Junghengst mit viel Naturtöltveranlagung und guter Balance im Galopp. Richter: Marlise Grimm, Suzan Beuk


Óður ist ein Traum und zeichnet sich besonders durch sein freundliches Wesen aus. Er ist immer freundlich im Umgang und benimmt sich vorbildlich in der Gegenwart von anderen Pferden. So ist es für ihn kein Problem am Anbindeplatz oder im Anhänger direkt neben einer Stute zu stehen. Zur Zeit steht er auf einem Paddock neben Stuten und auch Wallachen. Auch die Wiedereingliederung in die Wallach Herde nach der Deckperiode in 2019 war kein Problem. Seine ersten Fohlen werden Ende Mai erwartet.
Óður befindet sich seit Anfang des Jahres unterm Sattel und macht hier eine sehr gute Figur. Wir sehen ihn als Fünfgänger bei seiner FIZO (voraussichtlich Herbst 2020, je nach der Corona-Situation, evtl. auch Frühjahr 2021) mit einer Elitebewertung entgegen.

Unterm Sattel zeigt er bisher alle Gangarten klar getrennt, mit gutem Fluss und ansprechendem Bewegungsablauf. Hervorzuheben ist hier der lockere Tölt und der sehr gut bergauf gesprungende Galopp (als Fünfgänger).